17.06.2020 09:23 Uhr Technischer Einsatz LKW Bergung

 

LKW rutschte in Böschung

Am Mittwoch vormittags rutschte ein Bergwärts fahrender LKW mit 16 Tonnen Mischfutter beladen auf einem engen Almweg über die bergseitige Böschung hinaus und blieb in einem Wassergerinne stecken. Zur Sicherung des LKW wurde die Freiwillige Feuerwehr Hochfilzen verständigt. 2 Landwirte, für die das Futter bestimmt war, waren mit einem Bagger und einem Traktor ebenfalls an der Einsatzstelle. Der LKW konnte dann mittels Seilwinden und des Baggers gegen ein weiteres Abrutschen gesichert werden und anschließend wieder auf den Almweg gezogen werden.

 

Drucken